Geschichte

Schweizer Pionier - Erfahrung SEIT 1999

Unser eigentümergeführtes Unternehmen beschäftigt sich seit 1999 als Schweizer Pionier mit der RFID-Technologie.

Identech AG ist seither als unabhängiger RFID-Systemintegrator und RFID-Lösungsanbieter tätig und hat anspruchsvolle Anwendungen in unterschiedlichsten Einsatzgebieten realisiert.

20 JAHRE IDENTECH – Der Schweizer RFID Pionier schaut zurück

1999 wurde der Schweizer Pionier in der RFID-Technologie (Radio Frequency Identification) gegründet. Heinz Mäder und Philipp Sprenger waren Beteiligte der ersten Stunde. Heinz Mäder betrieb bereits zuvor – unter dem Namen Identech Partners – eine Einzelfirma und setzte erste Projekte um. Musste damals noch erklärt werden, wofür die vier Buchstaben RFID stehen und welche Vorteile die damals weitgehend unbekannte Technologie bietet, so stehen im Zeitalter von Automatisierung, Digitalisierung und Industrie 4.0 die Durchgängigkeit der Lösung und deren Effektivität im Fokus.

Mit RFID werden Objekte «intelligent» gemacht, sie lassen sich entlang der Wertschöpfungskette verfolgen. Maschinen und Software-Systeme werden vernetzt, Prozesse automatisiert, Daten erhoben und ausgewertet.

Das Ziel: mit vorhandenen Ressourcen mehr Output in besserer Qualität erreichen – kurz gesagt Effizienz!

Waren in den Anfangszeiten Elektrotechnik und Physik wichtige Grundlagen, so kommt heute der Informationsverarbeitung stets wachsende Bedeutung zu. Das erfordert nebst einem solidem technischem Know-How, sehr gute Informatikgrundlagen und hohe Flexibilität. Es gelingt uns, neue Trends zu erfassen, unser RFID-Know-How zu erweitern und unsere AIMSOC Software den heutigen Anforderungen anzupassen.

In den vergangenen 20 Jahren durfte Identech viele spannende Projekte umsetzen und eine langjährige Zusammenarbeit mit zahlreichen Kunden, Lieferanten und Partner aufbauen. Dafür danken wir Ihnen herzlich!

Gewappnet für die nächsten 20 Jahre blicken wir in eine interessante Zukunft und freuen uns auf weitere spannende Projekte!